3 x Halbfinale bei den TVM-Jugendmeisterschaften

RTHC >> Tennis >> Aktuelles

26.08.2020

3 x Halbfinale bei den TVM-Jugendmeisterschaften


Bei den TVM-Jugendmeisterschaften erreichten drei RTHC-Talente jeweils das Halbfinale.
Bei den Junioren verlor Nikolaus Hintermeier in der Vorschlu├črunde knapp in drei S├Ątzen mit 2:6, 6:3, 6:10 gegen den ├╝berraschend starken Mingus Schwick von GW Aachen.
Bei den Juniorinnen U14 konnte die an Position 1 gesetzte Karla Bartel ihrer Favoritenrolle nicht gerecht werden. Im Halbfinale spielte ihre ein Jahr ├Ąltere Gegnerin Sophie Porschen von RW D├╝ren gro├č auf und besiegte Karla mit 6:4, 6:4.
Ein erfolgreiches Turnier spielte Maja Faron bei den M├Ądchen bis 12 Jahre. Nach 2 Siegen verlor sie als Ungesetzte jedoch im Halbfinale gegen die an Position 2 gesetzte Anabella Otte vom THC Br├╝hl deutlich mit 1:6,0:6.

Wir gratulieren allen drei Talenten zu diesem Erfolg!!!