1.Damen gewinnen durch 5:1 Erfolg über RW Düren TVM-Vizemeisterschaft

RTHC >> Tennis >> Aktuelles

18.02.2019

1.Damen gewinnen durch 5:1 Erfolg über RW Düren TVM-Vizemeisterschaft


Nichts anbrennen ließen unsere Damen beim Oberligaaufsteiger RW Düren. Der deutliche 5:1 Erfolg bedeutet die Vizemeisterschaft in der Hallenrunde, da der Meister BW Aachen zeitgleich sein Spiel bei Lese GW Köln mit 4:2 gewann. Lena Hofmann, Hanna Sohn und Christina Bär gewann ihre Einzel jeweils glatt in 2 Sätzen, während Alina Wessel gegen die überraschend strake L. Pingen knapp mit 4:10 im 3. Satz das Nachsehen hatte. Die anschließenden Doppel mit Hofmann/Sohn und Wessel/Bär waren dann auch eine glatte Angelegenheit für unsere Damen.

Nichts so erfolgreich waren unsere 2. Damen. Beim Godesberger TK GW gab es eine doch überraschende 2:4 Niederlage zum Saisonabschluss, die den Abstieg aus der 2. Verbandsliga bedeutet.

Auch unsere 2. Herren mussten bei Germania Köln eine Niederlage (1:5) einstecken, haben aber bei noch einem ausstehenden Spiel gegen den TC Weiden am 9.3. die Chance die Verbandsligaklasse zu halten.