1.Herren verlieren 0:6 bei RW Köln 2

RTHC >> Tennis >> Aktuelles

05.02.2018

1.Herren verlieren 0:6 bei RW Köln 2


Mit einer unerwartet hohen 0:6 Niederlage bei RW Köln 2 ist der Abstieg unserer 1. Herren aus der Oberliga so gut wie besiegelt. Das Gesamtergebnis gibt nicht die Enge der Begegnung wieder.
Alle 4 Einzel waren hart umkämpft. N. van der Meer und Y. Hass verloren jeweils in 3 Sätzen und B. Coene sowie Ch. Graff unterlagen in 2 engen Sätzen.
Eine Ergebnisverbesserung in den Doppeln konnte auch nicht erreicht werden. Beide Doppel wurden von den Rot-Weißen dominiert und in 2 Sätzen gewonnen.
Eine theoretische Chance, den Abstieg zu vermeiden, besteht noch. Daf√ľr m√ľsste das Team von Trainer R. Lampe jedoch am 24. 2. gegen die 1. Mannschaft von RW K√∂ln mit 6:0 gewinnen, was jedoch sehr unwahrscheinlich ist.

Ein erfreuliches Ergebnis vom Wochenende ist der 5:1 Erfolg unserer 3. Herren bei GW Königsforst, mit dem der Aufstieg in die 1. Bezirksliga bei noch einem ausstehenden Spiel gegen GW Leverkusen so gut wie sicher ist.