Spitzenteams erledigen Pflichtaufgaben

RTHC >> Hockey >> Aktuelles

07.06.2019

Spitzenteams erledigen Pflichtaufgaben


Unsere 1. Damen konnten ihr RL-Derby gegen SW Köln nach kleineren Anlaufschwierigkeiten schon bis zur Pause entscheiden. Der Knoten platzte nach dem FĂŒhrungstreffer durch Fina PĂŒtz, die per Siebenmeter auch den zweiten Treffer nachlegen konnte. Kurz vor der Halbzeit entschied Maddy Tautz mit dem   dritten Treffer die Partie.
Auch nach dem Wechsel hielten beide Teams das Tempo hoch, die GĂ€ste scheiterten jedoch mehrmals an der sehr gut aufgelegten Svea Rose, die auch beste Chancen zunichte machte. Den Endstand zum 4-0 markierte erneut Fina PĂŒtz mit der ersten verwandelten Strafecke.

Die 1. Herren nahmen gegen die BL-Reserve des DĂŒsseldorfer HC in der OL erfolgreich Revanche fĂŒr die 3-6 Hinspielniederlage. Schon in der 2. Spielminute konnte die erste Strafecke im Nachsetzen durch Dingo zur HalbzeitfĂŒhrung verwertet werden. Nach dem Wechsel schlichen sich neben dem Chancentod  leider auch Unkonzentriertheiten in das eigene Spiel, die von den GĂ€sten jedoch nicht zum Torerfolg genutzt werden konnten. In der Schlussphase gelangen Conny und Miron die entscheidenden Treffer, denen die GĂ€ste nur noch den Anschlusstreffer zum 3-1 entgegensetzen konnten.

Gegen die Dritte vom DĂŒsseldorfer HC hatten unsere 2. Herren im Heimspiel der 1. VL dagegen keine Chance. Zwei Konter brachten die PausenfĂŒhrung fĂŒr die GĂ€ste, die nach dem Wechsel vom Pech der Hausherren profitierten und ihrerseits zwei weitere Treffer zum Endstand von 0-4 erzielten.